Passion für Modellbahnelektronik

DFM (Feuermodul + Glutsimulation + Holz/Kohle mit Decoder, analog/digital auch Funktionsausgang)

Mit diesem Feuermodul (Kesselfeuer) können Sie Feuer realistisch simulieren. Dabei kann man sogar eine Glutsimulation einstellen. Zudem kann zwischen Öl oder Holz/Kohlefeuerung simuliert werden. Das Feuer kann im analog Betrieb betreiben werden (oder an jedem beliebigen Decoder mit einem Funktionsausgang). Man kann es jedoch auch direkt an das Gleis anschließen und per Lokadresse (Funktionstaste) oder per Weichenadresse schalten dank des integrierten Digitaldecoders. Auch die Zufallsauslösung ist möglich. Die Funktionsausgänge sind frei einstellbar. Das Modul unterstützt CV, POM und Registerprogrammierung. Der Decoder passt problemlos in jede LGB-Lok als auch in Spur 1 und Spur 0 Lokomotiven. Ideal auch für Lagerfeuer, Werkstattfeuer, Brand etc... geeignet.

Legt man eine beliebige Spannung an fängt das Modul an zu arbeiten und simuliert Feuer. 
Legt man digitale DCC Spannung an, kann man den internen Decoder nutzen und div. Einstellungen vornehmen.


Nähers finden Sie in der >Bedienungsanleitung<


Funktionen im Überblick:

- 3 LEDs (rot, orange, gelb)
- digital und analog möglich (auch am Funktionsausgang eines Decoders)
- Integrierter Digitaldecoder für direkten Digitalbetrieb mit vielen Funktionen
- Glutsimulation
- Holz/Kohle Feuersimulation (einstellbar)
- Zufallsauslösung
- Puffer möglich
- dauerhaft an/aus
- schaltbar analog einfach Spannung anschließen
- schaltbar digital über Funktionstaste oder Weichenadresse
- 10239 Lokadressen
- F0 - F28
- 2048 Weichenadressen
- Ausgänge unabhängig adressierbar
- 8 Bedingungen möglich (Fahrt, Stop, Vorwärts, usw)
- Auslösung auch durch Zufallsgenerator
- realistisches Feuer für Kohle/Holz, Öl und wahlweise mit/ohne Glut
- 15x27mm groß
- Steuern, CV lesen/schreiben mit jeder DCC-Zentrale möglich
:
inkl. 19.0% MwSt.
Art: 4004
Gewicht:  
Produkt aktuell nicht verfügbar